Die ist schnieke, die Wiebke

WERBUNG

Ist sie nicht toll, die schnieke Wiebke?

Eine zeitlang habe ich total gerne Blazer getragen, aber dann irgendwie nicht mehr, weil sie so „starr“ waren, ich mich etwas eingeengt gefühlt habe… 

Aber die schnieke Wiebke ist ganz anders…

Als ich mich bei Bine von echtknorke fürs Probenähen beworben habe, war mir das Besondere an dem Blazer gar nicht aufgefallen… Erst als Bine dann mal Nahaufnahmen postete, war auch mein erster Gedanke: WOW! Dadurch, dass die schnieke Wiebke mit offenen Kanten genäht wird und aus mehreren Teilen besteht, deren Nähte dann abgesteppt werden, hat der Blazer das gewisse Etwas! diefoersterin-07

Natürlich überlegte ich erstmal wieder hin und her, welcher Stoff denn nun am besten geeignet wäre. Sweat war klar, aber ich hatte nur noch Wintersweat vorrätig…das war jetzt nicht so ganz das, was ich wollte…aber wieder Stoff kaufen? Das Risiko eingehen, dass ich den Blazer versemmel? Oder er mir nicht steht? Oder, oder, oder…?

diefoersterin-06Damit ich mir erstmal sicher werden würde. welche Größe ich benötigte, nähte ich aus Wintersweat-Resten das „Grundgerüst“. Bis auf die Ärmel, die mir etwas zu eng schienen, passte alles super und ich dachte: „Okay, dann nähe ich mit Wintersweat, der liegt hier ja gerade…!“ So richtig euphorisch war ich aber dann nicht und als in meiner anderen Probenähgruppe ein Pullover gepostet wurde, hatte ich im Kopf den Pullover in dem Wintersweat, den ich ja eigentlich…. Ihr versteht mich, oder? 😉

Und wie es der Zufall ja manchmal so will, musste ich eh bei JuniDesign bestellen…und beim Durchforsten des online-Shops von Nina schlug mein Herz beim Anblick des kobaltblauen French Terry schneller…aber welche Farbe sollte das Bündchen am Kragen haben? Da für den Kragen nicht viel Bündchen benötigt wird, legte ich alles was ich hatte an Bündchen nacheinander auf den Stoff und letztendlich entschied ich mich für schwarz! 

diefoersterin-05Den Blazer hatte ich nicht nach 2 Stunden fertig, aber eigentlich ist er schon relativ schnell genäht (wenn man nicht drei Kinder und einen Hund hat, die einen alle halbe Stunde beschäftigen)! Die Anleitung ist super! Daher können sich auch Anfänger daran trauen! Was halt Zeit in Anspruch nimmt, sind die Nähte, die alle abgesteppt werden, aber es lohnt sich – wie ihr seht!

diefoersterin_02Die Farbe ist wirklich so intensiv wie auf dem Foto und ich glaube, ich werde dieses Outfit auf dem Lillestoff-Festival tragen! Falls mich also jemand erkennt, sprecht mich gerne an! Ich freue mich! 

Stoff von JuniDesign / Schnitt von echtknorke (JETZT NEU! Auch als Papierschnittmuster!)

Eure Dani

 

 

Ein Gedanke zu „Die ist schnieke, die Wiebke“

  1. Liebe Dani,

    die Farbe deiner Wiebke ist der Hammer! Du hast dir eine wahre Hammer-Wiebke gezaubert und siehst dadrin mega schnieke aus!
    Ob ich dich auf dem Festival wohl finde 😀

    Wärmste Grüße
    Bine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s